Häufig gestellte Fragen SAT

preguntas-frecuentes

Wie wird ein Schraubstock ARNOLD TWIN öl-dymanisch zum automatisierten Spannen von Werkstücken voreingestellt

Notwendigen Elemente:

– Hydraulikeinheit / pneumatisch-hydraulische Pumpe

– Verbindungsstück mit Schnellverschluß

– Sicherheitstechnische Elemente

Bitte befolgenen Sie die folgende Schritte im Video:

 

Die manuelle Voreinstellung von automatisierten Schraubstöcken, wie beim Schraubstock ARNOLD TWIN öl-dynamisch, ist äußerst wichtig, da die automatisiert verfahrbare Distanz der beweglichen Backen 4 mm beträgt.

Erst wird der Schraubstock auf dem Maschinentisch positioniert und fixiert. Ein Schnellverschlußsystem am Drehverbindunbgsstück des Schraubstockes anschließen, um die Hydraulikeinheit / pneumatisch-hydraulische Pumpe mit dem Schraubstock zu verbinden.

Zuführschlauch anschließen und mit Stahlkabel oder Kette am Schraubstockkörper fixieren. Wenn mit einem Eingangsdruck von 500 bar gearbeitet wird, darf auf ein Sicherheitssystem keinesfalls verzichtet werden falls sich der Zuführschlauch löst.

Sobald die Zuführung entsprechend abgesichert wurde, empfiehlt sich vor der Bearbeitung eine Voreinstellung der beweglichen Backen. So wird vermieden, dass das Werkstück nicht richtig gespannt ist.

Hier ist zu beachten, dass die Distanz zwischen Werkstück und Backe im geöffneten Zustand 4 mm nicht überschreiten darf.

Beispiel: Wenn das Werkstück eine Stärke von 60 mm hat, darf das geöffnete Spannfeld maximal 64 mm betragen (Werkstückstärke + automatisiert verfahrbarer Weg von 4 mm).

Sobald die Voreinstellung durchgeführt wurde, kann die Hydraulikeinheit/pneumatisch-hydraulische Pumpe betätigt werden um die Werkstücke automatisiert zu spannen.

Für genauere Information kontaktieren Sie uns unter comunicacion@fresmak.com .

Die Nennung der auf den Schraubstöcken eingefrästen Seriennummer gibt uns übrigens die Möglichkeit, zu dem bereits vorhandenen Schraubstock passende Schraubstöcke zu liefern.

 

Anmelden


En los supuestos en los que para acceder a alguna de las páginas o servicios de FRESMAK, S.A. sea necesaria la recogida de datos de carácter personal, se informa de que los mismos podrán ser incorporados a un fichero informatizado propiedad de esta compañía y serán tratados de conformidad con lo establecido en la normativa vigente relativa a la Protección de Datos de Carácter Personal. El cliente consiente a FRESMAK, S.A. expresamente, por la entrega de los mismos, a que los incorpore a un fichero informatizado de su propiedad con la finalidad de gestionar la relación de clientes, y la mejor prestación del servicio. En ningún caso estos datos serán objeto de tratamiento o de cesión a terceros, si no es con el consentimiento inequívoco del afectado, o en los supuestos previstos en la reglamentación actual de Protección de Datos de Carácter Personal. El afectado podrá, en cualquier momento, ejercitar los derechos de acceso a dichos datos, rectificación, cancelación y oposición en fresmak@fresmak.com o en Araba Kalea 45. 20800, Zarautz.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información. ACEPTAR

Aviso de cookies